Jedes Paket läßt sich beliebig erweitern. Egal ob Domain, Traffic oder MySql. Sprechen Sie uns an.

Unser Einführungsangebot:

Hosting Paket XS a
incl. Setup -Gebühr nur

1,99 € / Monat

Tipps & Tricks

zum Email-Account

POP3-Konfiguration

Verwenden Sir die POP3-Konfiguration Ihres Mail-Programms (Outlook/Thunderbird o.ä. benötigt), wenn Sie Ihre Emails bequem von zu Hause aus lesen und bearbeiten wollen.

Sie rufen die Mails vom Mailserver ab und übertragen sie auf Ihren Rechner. Hier können Sie offline lesen, bearbeiten und antworten, ganz nach belieben. Der Speicherplatz wird begrenzt durch die Festplatte Ihres Rechners.

Vorteil: Sie sind unabhängig von einem Server oder einer Internetverbindung. Die Nachrichten liegen nur auf Ihrem eigenen Rechner.

Nachteil: Nur auf dem Rechner auf dem die Mails liegen, haben Sie auch tatsächlich Zugriff. Bei Systemwechsel lassen sich oft nicht alle Daten (Mails - Adressbuch etc) übertragen. Ist der Rechner defekt sind oft auch Ihre Mails verloren.

IMAP-Konfiguration


Verwenden Sir die IMAP-Konfiguration Ihres Mail-Programms (Outlook/Thunderbird oä. benötigt), wenn Sie Ihre Emails bequem von zu Hause aus lesen und bearbeiten wollen, aber gleichzeitig die Mails auf dem Server vorhalten müssen. Sie synchronisieren beim Abruf oder beim versenden von Mails das Postfach auf Ihrem Rechner mit dem Server.

Vorteil: Sie haben jederzeit Zugriff auch von verschiedenen PCs auf Ihre Mails, sobald Sie eine Internet-Verbindung haben.

Nachteil: Existieren mehrere Konten auf unterschiedlichen Rechnern, so müssen diese synchronisiert werden. Haben Sie keinen Zugang zum Server, so haben Sie nur einen eingeschränkten Zugriff auf Ihr Mail-Konto.

Online-Konfiguration


Sie benötigen kein eigenes Mail-Programm auf Ihrem Rechner um Ihre Mails zu lesen oder zu bearbeiten. Die Mails werden auf dem Mailserver für Sie verwaltet und vorgehalten. Verwenden Sie diese Konfiguration, wenn Sie beim lesen oder beantworten von Mails ständig online sind. Es werden keine Nachrichten oder Abbilder auf Ihren Rechner übertragen.

Vorteil: Sie haben jederzeit Zugriff auf Ihre Mails, sobald Sie eine Internet-Verbindung haben. Sie sind unabhängig von Systemwechseln auf Ihrem PC oder einem Komplettausfall Ihres Systems. Ihr Provider stellt Ihnen ein Mail-Konto mit Ihren Nachrichten zur Verfügung.

Nachteil: Alle Daten (Mails, Anhänge etc.) liegen im Netz auf dem Webserver Ihres Anbieters. Dort benötigen Sie ausreichend Speicherplatz, der von Ihrem Provider (ggf. Zusatz-Kosten) bereitgestellt wird. Einzelne Dateien (Bilder, Anhänge etc.) müssen separat auf Ihren Rechner übertragen werden, wenn Sie diese weiterverarbeiten wollen (Ausdruck oder Bearbeitung von Anhängen wie Bilder oder Dokumente).